Banner

Erweiterung der Sicherheitskontrollstellen Terminal 1, Bereich A

Errichtung der Leichtbauhalle am Terminal 1, Bereich A

Die stark belastete Sicherheitskontrollstelle im Terminal 1, Bereich A, Ebene 2 hat ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Die vorliegenden Passagierentwicklungsprognosen zeigen, dass bereits zum Sommerflugplan 2018 mit Wartezeiten von bis zu 50 Minuten in der Spitzenzeit zu rechnen ist. Eine Vollbesetzung aller 18 Spuren und die volle Ausschöpfung aller Umsteuerungsmaßnahmen wurden unterstellt.

Die Sicherheitskontrollstelle in der A-Wurzel soll erweitert werden. Hierfür sind räumliche Erweiterungen notwendig, die schnellstmöglich in Betrieb genommen werden sollen. Es soll eine Leichtbauhalle auf dem Parkdeck P31 errichtet werden. Planungsgrundlage sind bereits vorabgestimmte Skizzen der Fraport AG.

Ziel der Planung ist es, innerhalb kürzester Zeit eine Funktionsbeschreibung für die Ausführungsplanung und die Errichtung einer Leichtbauhalle durch einen Systembauer zu erstellen, die Leistungen zu beauftragen und zu überwachen. 

Alle notwendigen Umbauten im Terminal und die Verbindungsbauwerke vom Terminal zur Leichtbauhalle sind, unabhängig von der Errichtung der LBH durch einen Systembauer, zu planen, zu vergeben und deren Realisierung zu überwachen.

Auftraggeber:Fraport AG
Ort:Frankfurt am Main
Durchführung:02/2019 - 05/2020
Investitionssumme:ca. 5 Millionen €
Projektdaten:
  • BGF:
ca. 1.800 m²
  • Sonderbau
  • 10 Kontrolllinien
Dienstleistungen:
  • Projektsteuerung gemäß Leistungsphasen 1-8 HOAI
Besonderheiten:
  • Baurechtlich als Sonderbau einzuordnen

NEWS

24.07.2019

Flughafen Frankfurt: Sieben neue Luftsicherheitskontrollspuren für Passagiere gehen in Betrieb

Baumaßnahmen in nur sechs Monaten fertiggestellt / Lahmeyer Deutschland für Projektsteuerung…

19.09.2018

B&B Hotel Hildesheim

Am 28.06.2018 fand in Hildesheim das Richtfest für das Bauvorhaben B&B Hotel Hildesheim statt.

16.07.2018

Center for Infection and Genomics of the Lung - Richtfest

Das Richtfest für den Neubau des CIGL an der Justus-Liebig-Universität fand am 3. Juli 2018 statt.