Banner
17.12.2012

Ramsauer gibt Ausbaustrecke Wilhelmshaven-Oldenburg frei

In den vergangenen 16 Monaten wurde dieser Streckenabschnitt auf einer Länge von 12 km ausgebaut. Lahmeyer Rhein-Main hatte die Bauoberleitung inne und sorgte für den reibungslosen und planmäßigen Projektverlauf, der nun termingerecht fertiggestellt ist.

Während der umfangreichen Bauarbeiten lief der Zugverkehr mit eingeschränktem Betrieb. Das alte, wegen des moorigen Bodens immer wieder durch Versacken gefährdete Gleis, wurde mit ertüchtigtem Unterbau durch einen zweigleisigen modernen Oberbau ersetzt. Bund und Bahn investierten hierfür rund 210 Millionen Euro. In diesem Zusammenhang wurden unter anderem zwanzig Bahnübergänge entsprechend dem neuesten Stand der Technik aufgerüstet und der Streckenabschnitt von Rastede bis Sande mit modernster elektronischer Leit- und Sicherheitstechnik ausgestattet.

Lahmeyer

Kundenmagazin