Banner
09.02.2018

Ein Leben bei Lahmeyer – German Halcour tritt aus der Geschäftsführung von Lahmeyer Deutschland zurück

German Halcour

German Halcour

Zum 1. Januar 2018 hat Herr German Halcour mit erreichen seines 65. Lebensjahres sein Amt als Sprecher der Geschäftsführung der Lahmeyer Deutschland niedergelegt und ist aus der Geschäftsführung zurückgetreten. Er bleibt dem Unternehmen vorerst als Berater erhalten. Die Aufgaben von German Halcour übernehmen Michael Bergmann, Geschäftsführer am Standort Berlin, sowie Michael Lebsanft, Geschäftsführer am Standort Bad Vilbel.

Lahmeyer Deutschland – eine Tochtergesellschaft der Lahmeyer International - ging im April 2017 aus den beiden Gesellschaften Lahmeyer Berlin und Lahmeyer Rhein-Main hervor. Mit dem Merger verfolgte die Geschäftsführung das Ziel, die Lahmeyer Kompetenzen für Deutschland im Bereich Infrastruktur zu bündeln. Nachdem German Halcour bereits 2001 die Funktion des Geschäftsführers der Gesellschaft in Bad Vilbel übernommen hatte, wurde er 2017 als Sprecher der Geschäftsführung für das fusionierte Unternehmen berufen.

Sein gemeinsamer Weg mit Lahmeyer geht jedoch noch weiter zurück. Bereits 1982 nach seinem Studium zum Bauingenieurwesen an der TU Darmstadt und seinem Debüt in kleineren Planungsbüros startete er bei Lahmeyer. Bis 1992 begleitete er hier mehrere große nationale und internationale Industrie- und Infrastrukturprojekte als verantwortlicher Projektleiter. Bis auf eine Unterbrechung in den Jahren 1992 bis 1999 war er seitdem in verschiedenen leitenden Funktionen bei Lahmeyer tätig.
Martin Seeger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Lahmeyer International, würdigte die enormen Leistungen bei der strategischen Unternehmensausrichtung und der Entwicklung von Standards und Prozessen zur Abwicklung von Großprojekten, sowie für seinen tagtäglichen Einsatz für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner. Er bedankte sich im Namen aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Den Geschäftsführern der Lahmeyer Deutschland Michael Bergmann und Michael Lebsanft steht German Halcour in den nächsten Monaten noch als Mitglied der Geschäftsleitung beratend zur Seite.

Michael Bergmann war von 1997 bis 2008 in der Berliner Niederlassung von Lahmeyer International, später Lahmeyer Berlin, als Projektleiter und Abteilungsleiter Infrastruktur tätig. Ende 2008 wechselte er zur Ingenieurgesellschaft Nordwest, wo er die Berliner Niederlassung leitete. 2014 kehrte er wieder zu Lahmeyer Berlin zurück und wurde 2017 in die Geschäftsführung von Lahmeyer Deutschland berufen.

Michael Lebsanft startete 2008 bei Lahmeyer Rhein-Main. 2013 übernahm er die Leitung der Abteilung Flughäfen und wurde Mitglied der Geschäftsleitung. Zum 1. Januar 2017 übernahm er mit German Halcour und Gerhard Saueracker die Geschäftsführung von Lahmeyer Rhein-Main und ab Mai 2017 die von Lahmeyer Deutschland.

Michael Lebsanft

Michael Lebsanft

Michael Bergmann

Michael Bergmann

Lahmeyer

Kundenmagazin