Banner

Integration Datenerfassungstool und Altdaten-Migration

Das Handling von Daten ist eine sensible Sache, der Umgang damit mehr denn je eine notwendige Angelegenheit und daher fester Bestandteil einer verantwortungsvollen Unternehmenspolitik. Gerade im Bereich des Ökomanagements ist die Erfassung von Daten unablässig, denn ihre Auswertung unterstützt die Entwicklung von umweltgerechten Techniken und Tools der Zukunft.

Mit Hilfe eines Datenerfassungstools werden alle Umwelt- und Finanzdaten nach den Grundprinzipien der vom Greenhouse Gas Protocol (GHG-Protocol) geforderten Relevanz auf Vollständigkeit, Konsistenz, Transparenz und Genauigkeit festgehalten. Nicht ohne Grund lehnt sich das System dabei offen an Prinzipien finanzieller Rechnungslegung an. Warum? Ein bestehendes Datenerfassungstool kann nicht nur optimiert, sondern auch in ein bereits vorhandenes Finanzdatenmanagement integriert werden. Hierbei werden die Daten des alten Datenerfassungstools zum neuen migriert, also „umgezogen“.

NEWS

14.07.2020

Wachstum für Deutschland: Lahmeyer München auf Lahmeyer Deutschland verschmolzen

Mit Wirkung vom 26. Juni 2020 wurde die Lahmeyer München Ingenieurgesellschaft mbH auf die Lahmeyer…