Banner

Carbon Accounting und Product Lifecycle Assessment

Zur Erstellung einer Treibhausgasbilanz (Umweltbilanz) ist das systematische Erfassen von CO2 sowie anderen Treibhausgas-Emissionen eines Unternehmens oder einer Organisation im absoluten sowie relativen Sinne unerlässlich. Dieser Prozess (Carbon Accounting-Prozess) kann sowohl dem Zweck einer Offenlegung in Form eines externen Berichtswesens dienen als auch zum Management von Emissionen vor dem Hintergrund von Emissionsreduktionszielen erfolgen. Carbon Accounting lässt sich somit neben der äußerst wichtigen Rolle im Umwelt- oder Nachhaltigkeitsmanagement auch als eine Teildisziplin des Rechnungswesens ansehen.

Product Lifecycle Management bzw. Produktlebenszyklusmanagement (PLM) bezeichnet ein strategisches Konzept zum Management eines Produktes über seinen gesamten Produktlebenszyklus. PLM ist kein in sich geschlossenes System und keine käufliche IT-Lösung, sondern ein strategisches Konzept, das durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen für jedes Unternehmen betriebsspezifisch individuell umgesetzt werden muss.

NEWS

14.07.2020

Wachstum für Deutschland: Lahmeyer München auf Lahmeyer Deutschland verschmolzen

Mit Wirkung vom 26. Juni 2020 wurde die Lahmeyer München Ingenieurgesellschaft mbH auf die Lahmeyer…